Benchmarking in der Geriatrie 

Um Qualitätsarbeit in geriatrischen Akuteinrichtungen zu unterstützen, wurde seit 2005 vom Verein Qualität in der Geriatrie und Gerontologie - QiGG und dem Institut für Medizinische Systemtechnik und Gesundheitsmanagement der JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH an der Entwicklung eines webgestützten Benchmarkingsystems für Geriatrie gearbeitet.   

Konzept

Dieses ermöglicht den offenen Vergleich zwischen den teilnehmenden Einrichtungen über die Online-Anwendung Healthgate BARS.
Dazu wurde ein einheitlicher Dokumentationsstandard in Form eines Papierbogens gemeinsam mit den Gruenderzentren und Projektpartnern in zwei Praxistests erprobt.


(Foto: Prim. Dr. Peter Mrak)

Dieser Standard wurde Mitte 2007 finalisiert und diente als Grundlage für die Softwareentwicklung. Dazu wurde das System Healthgate BARS, welches bereits für Diabetes, Hypertonie und Hepatitis C als Benchmarkingtool zur Verfügung steht, um das Modul Geriatrie erweitert. Eine umfassende Beschreibung zum System Healthgate BARS finden Sie auf Healthgate
Das Benchmarkingsystem ermöglicht die zeit- und ortsunabhängige Online-Dateneingabe und Online-Datenabfrage über jeden gängigen Webbrowser. Dem Papierbogen optisch entsprechend, können über mehrere Eingabemasken Patientinnen- und Patientendaten elektronisch erfasst werden und jederzeit und ortsunabhängig mittels Ad-hoc-Abfragen Analysen durchgeführt und Berichte generiert werden (vgl. Abb. 1). Die Analysekriterien sind stark individualisierbar.  Ein umfassendes Berechtigungssystem regelt den Zugang zum System.
In regelmäßig abgehaltenen Arbeitstreffen werden Maßnahmen entwickelt. In Qualitätszirkeln sollen Berichte analysiert und der Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ermöglicht werden.


Abbildung 1: Datentransfer und Datenverarbeitung im Informationssystem.


Das Benchmarking richtet sich grundsätzlich an Einrichtungen der AG/R. Wenn Sie teilnehmen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf! 
Sie erhalten dann die dafür notwendigen Unterlagen. Nachdem Ihre Einrichtung im System registriert wurde, erhalten Sie Dokumentationsbögen, Identifikationsnummern und Benutzernamen für die Arbeit mit dem Benchmarkingsystem.

News

Aktuelle Bögenzahl
23.03.15 - Mit 23. März 2015 befanden sich über 60.000 Dokumentationsbögen im Benchmarkingsystem.

Veranstaltungen

Herbst-Arbeitstreffen 2015
Mi, 11.11.15

QiGG-Sommer-Arbeitstreffen 2015
Do, 02.07.15

QiGG Herbst-Arbeitstreffen 2014
Fr, 17.10.14

Zum Seitenanfang Sie sind angemeldet als Export Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Impressum