Der Verein QiGG

Zweck und Inhalte

Zweck des Vereins ‚Qualität in der Geriatrie und Gerontologie – QiGG’, welcher seinen Sitz in Graz hat, ist gemäß Statuten der Aufbau und die Unterstützung von Systemen, welche die Qualität und Ergebnisse von Behandlungen geriatrischer Patientinnen und Patienten durch Einführung eines Qualitätsmanagementsystems sichern und verbessern helfen.

Er entstand aus der Arbeitsgruppe zur Gesundheitsförderung ‚Älterer und Multimorbider – AGÄM’, welche sich zum Ziel gesetzt hatte, die Versorgung geriatrischer Patientinnen und Patienten in Einrichtungen der AG/R gemäß gesetzlicher Vorgaben mit einem umfassenden Qualitätsmanagement zu flankieren.

Des Weiteren sind Inhalte des Vereins Daten zu Qualitätssicherungszwecken zu sammeln und Ergebnisse und Erfahrungen bei Kongressen und Arbeitstreffen weiterzugeben. Zusätzlich soll der Verein alle beteiligten Berufsgruppen bei der Qualitätssicherungsarbeit – insbesondere auch in der Fachgesellschaft, der Österreichische Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie (ÖGGG) – unterstützen.

Bei der Entwicklung des Benchmarkingsystems hat der Verein wesentlich zur Definition der Dokumentationsstandards beigetragen, welche die Grundlage sowohl für die weitere Entwicklung des Online-Systems wie auch der zukünftigen Qualitätsindikatoren bildeten.


Tätigkeitsfelder

Zahlreiche Betätigungsfelder des Vereins, welche u.a. die Umsetzung und Einhaltung von Qualitätsvorgaben für die Erbringung von Gesundheitsleistungen, die Durchführung von Analysen zur Beobachtung von Entwicklungen im Gesundheitswesen, die Verbesserung des Nahtstellenmanagements zwischen stationären Einrichtungen und geriatrisch tätigen Hausärzten wie auch die Bewusstseinsbildung sowie die Entwicklung und Umsetzung strukturverbessernder Maßnahmen innerhalb der AG/Rs umfassen.

Zu den Tätigkeiten des Vereins gehören die Durchführung von regelmäßigen Arbeitstreffen und Versammlungen deren Inhalte die Definition von Standards, die Ableitung von Empfehlungen sowie die Entwicklung von Remindern sind. Weitere Ziele dieser Treffen sind die Verfestigung der AG/R-Strukturen durch die Zusammenführung und bundesländerübergreifende Vernetzung der AG/R-Plattformen. Sie dienen dem Informationsaustausch und dem anwendungsnahen Wissenstransfer in der Geriatrie.

Etablierung von Qualitätszirkeln, welche abgehalten werden, um im gemeinsamen - moderierten - Diskurs mit Kolleginnen und Kollegen Lösungsansätze zu entwickeln. So werden Ziele der Qualitätszirkel die Diskussion von Fragen hinsichtlich der regelmäßigen erhaltenen Qualitätsberichte und der Schnittstellenverbesserung innerhalb der verschiedenen in der Betreuung involvierten Gruppen sein. Die Qualitätszirkel werden gemeinsam mit Zuweisern aus dem niedergelassenen Bereich abgehalten und dienen dem Abbau von Schnittstellen und dem verbesserten und zielgerichteten Zuweisungsverhalten.

Organisation von gegenseitigen Hospitierungen von Ärztinnen und Ärzten in den am Benchmarking teilnehmenden Einrichtungen: Ziel ist das Kennenlernen von unterschiedlichen Einrichtungen, Arbeitsabläufen und Strukturen sowie das Ableiten von Verbesserungsmöglichkeiten. Vorbereitung für Auditierungen hinsichtlich erfüllter Strukturkriterien der Einrichtungen durch den Vergleich der in das System Healthgate BARS eingetragenen Einrichtungs-Eigenschaften. Dabei sollen die Strukturqualität bewertet und die Einrichtungen bei der Forderung nach weiteren Leistungen und Ausstattungen unterstützt werden.


Der Verein wurde ordnungsgemäß bei der Polizeidirektion Graz zur Gründung angezeigt und ist mit Entstehungsdatum 28.12.2007 unter der ZVR-Zahl 455916531 registriert.

Formulare zur Beitrittserklärung können Sie bei qigg@healthgate.at anfordern.

Vorstand

Die Mitglieder des Vereinsvorstandes, welcher jeweils auf zwei Jahre gewählt wird, finden Sie hier.

News

Aktuelle Bögenzahl
23.03.15 - Mit 23. März 2015 befanden sich über 60.000 Dokumentationsbögen im Benchmarkingsystem.

Veranstaltungen

Herbst-Arbeitstreffen 2015
Mi, 11.11.15

QiGG-Sommer-Arbeitstreffen 2015
Do, 02.07.15

QiGG Herbst-Arbeitstreffen 2014
Fr, 17.10.14

Zum Seitenanfang Sie sind angemeldet als Export Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Impressum